Zu Besuch im Schmetterlingshaus in Wien

Wer denkt, dass ich nur auf der Haustiermesse in Wien zu Besuch war und das wars dann schon, der irrt sich gewaltig 😊

Selbstverständlich habe ich noch das eine oder andere besucht, um euch ein klein wenig von meiner Heimatstadt zu zeigen.

So habe ich mich aufgemacht, dass wunderbare Schmetterlingshaus im 1. Bezirk zu besichtigen.

Hier gleich mal der absolute Pro-Tipp fahrt bitte mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in den 1. Bezirk. Ihr findet keine bzw. kaum Parkplätze und die vorhandenen Tiefgaragen sind nicht wirklich preiswert.

Aber etwas was in Wien wirklich fantastisch funktioniert, das sind die öffentlichen Verkehrsmittel. Damit kommt ihr in relativ kurzer Zeit an alle wichtigen Punkte und habt keinen Stress mit Parkplatzsuche oder dem Verkehr allgemein.

Ich hatte viel nur keine Zeit und habe eine Parkgarage genutzt was mich fast 22 Euro für 5 Stunden kostet. Für das Geld könnt ihr schon ganz gut an einem der beliebten Wiener Würstelstände euch eine Käsekrainer und ein 16er Blech (Ottakringer Bier – beheimatet im 16. Wiener Gemeindebezirk) vergönnen.

Das Schmetterlingshaus

Schmetterlingshaus WienDas Schmetterlingshaus, das früher nahe dem Tiergarten Schönbrunn im Sonnenuhrenhaus beheimatet war, ist mittlerweile in den 1. Wiener Gemeindebezirk in ein prachtvolles Jugenstilgebäude gezogen.

In unmittelbarer Nähe der Staatsoper in Nachbarschaft der Hofburg und Albertina erstreckt sich dieses Gebäude und beheimatet neben dem Schmetterlingshaus auch noch ein Cafe. Aufgrund der äußerst zentralen Lage ist es tatsächlich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut erreichbar.

Ich persönlich würde einen jeden empfehlen mit der U1 oder der U4 bis zum Karlsplatz zu fahren und dann die 600 Meter zu laufen.

Wenn ihr nicht wisst in welche Richtung. Nehmt einen der vielen Aufgänge in Richtung Ringstraße, Kärntnerstraße.

Geht ca. 600 Meter an der Vorderseite der Staatsoper vorbei (sie muss rechts von euch sein) und schon seid ihr im Burggarten angelangt, dort hinein und gerade aus nach hinten. Schon seht ihr das prachtvolle Gebäude, das an längst vergangene Zeiten erinnert.

Öffnungszeiten und Eintrittspreise 2020

Sommer: April – Oktober

Montag – Freitag:                              10:00 Uhr – 16:45 Uhr

Samstag, Sonntag & Feiertage:       10:00 Uhr – 18:15 Uhr

Winter: November – März

Montag – Sonntag (inkl. Feiertage):  10:00 Uhr – 15:45 Uhr

  Einzelpreis Gruppenpreis ab 10 Personen
Erwachsene 7,00 6,50
SeniorInnen 6,00 5,50
mit Wien-Karte 6,00 6,00
SchülerInnen, Lehrlinge & Studenten bis 26,
Grundwehr- und Zivildiener, Mindestrentner, Behinderte (Ausweis)
5,50 5,00
Kinder ab 3 Jahren bis Schuleintritt 4,00 3,50
Kindergärtner, Lehrer: pro 10 Kinder 1 Begleitperson frei frei
Schwerstbehinderte (100%, Ausweis) und Begleitperson frei frei

Achtung aus Aktualitätsgründen!

Bis einschließlich 3. April 2020 bleibt das Schmetterlingshaus als Präventivmaßnahme zur Eindämmung von Infektionen und der Verbreitung des Coronavirus geschlossen!      

Schmetterlingshaus WienFaszination Schmetterlinge

Der eine oder andere, der mir auf Facebook oder Instagram folgt wird ja letztes Jahr schon mitbekommen haben, dass ich hinsichtlich Bienen- und Schmetterlingsfreundlichen Garten einige Aktionen bei uns gesetzt hatte. So konnte ich euch bereits mit wundervollen Fotos in Erstaunen versetzen.

Und ich mag diese kleinen bunten Flatterdinger 😊 Sie sind so atemberaubend schön und es ist für mich eine wahre Freude sie in ihrer vollen Pracht und Schönheit mit meiner Kamera einzufangen.

So war für mich der Besuch im Schmetterlingshaus schon fast ein Pflichttermin. Und um es kurz zu machen ich wurde absolut nicht enttäuscht. Ganz im Gegenteil. Man hat hier in die Gestaltung wahnsinnig viel Arbeit gesteckt und so kann man entlang des Rundweges nicht nur wundervolle Schmetterlinge entdecken, sondern auch ausgesprochen schöne Pflanzen und hin- und wieder kann man auch die eine oder andere Statue entdecken.

Schmetterlingshaus Wien Es lohnt sich hier eindeutig Zeit zulassen, um wirklich alles zu erfassen und zu sehen. Klar seid ihr von den wunderschönen Schmetterlingen abgelenkt aber versucht auch euren Fokus auf andere Teile in diesem Schmetterlingshaus zu lenken. Ihr werdet fasziniert sein.

Hier noch für euch ein paar Fotoimpressionen

Sie finden auch andere Landeplätze :-)

Bild 22 von 22




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.