Katzensnack im Test: Corwex Filet-Stick – Taubertalperser

Khalessi war ja auf diversen Ausstellungen super erfolgreich unterwegs und als Belohnung bekam sie neben Ihren Punkten/Titel/Pokale und Schleifen, etwas mit dem sie bedeutend mehr anfangen konnte, die Filet-Stücke von Corwex, die ich euch hier in diesem Beitrag vorstellen möchte.

Das sagt der Hersteller zu Corwex Filet-Stick

Außergewöhnlich soft und verführerisch! Die Filet-Happen von Corwex sind ein Hochgenuss für jede Fellnase und locken in drei Geschmacksvarianten mit Huhn, Ente oder Thunfisch. Aus reinen Filetstücken bestehend, kann der Mono-Protein-Snack auch an empfindliche Vierbeiner oder Allergiker gefüttert werden. Dabei sind die Sticks frei von Zucker und jeglichen künstlichen Zusatzstoffen. Zudem weisen sie einen sehr niedrigen Fettgehalt auf, so dass Sie sie ohne Bedenken als kleine Verwöhn-Happen zwischen den Mahlzeiten füttern können.

Die saftigen Filetstücken haben eine weiche Konsistenz und eine besonders hohe Akzeptanz. Egal ob Sie das bei Katzen stets beliebte Hühnchenfleisch, die kräftige Ente oder für Fischliebhaber die Sorte Thunfisch wählen – Ihre Samtpfote wird den kleinen Gourmet-Happen lieben! Und auch das Auge darf sich freuen: Der hübsche Verpackung mit graziöser Katzensilhouette und einem niedlichen Pfotenabdruck passt zum Konzept der modernen Leckerli. Naschen auf smarte, genussreiche und gesunde Art und Weise!

Bitte beachten Sie, dass die Sticks, sobald sie einmal geöffnet wurden, maximal 1 Woche im Kühlschrank aufbewahrt werden können. Ungeöffnet sind sie weit länger haltbar.

Corwex Filet-Sticks Cat auf einen Blick:
  • Hochwertiger Verwöhn-Snack für Katzen
  • Top-Qualität: aus reinen Filet-Stücken höchster Güte gefertigt
  • Single-Protein & getreidefrei: auch für empfindliche oder allergische Katzen geeignet
  • Besonders weich und saftig: für absoluten Hochgenuss bei Ihrer Samtpfote
  • Höchste Akzeptanz: Katzen lieben die Filet-Sticks aus reinem Huhn, Ente oder Thunfisch
  • Frei von überflüssigen Zutaten: ohne Zucker, keinerlei künstliche Zusätze, sehr geringer Fettgehalt (Huhn & Ente: 1,3%, Thunfisch: 2,5%)
  • Hübsche Verpackung: mit eleganter Katzensilhouette und Pfötchenabdruck
  • Modernes Konzept: innovative, natürliche Rezeptur nach dem Motto: „Gute Snacks für gute Freunde“

Alle Corwex-Snacks werden aus hochwertigen, natürlichen Rohstoffen, naturbelassen und schonend hergestellt. Die Produkte haben allesamt einen niedrigen Fettanteil und eine hohe Verdaulichkeit.

Folgende Sorten sind derzeit erhältlich

Corwex Filet-Stick | Thunfisch 22g – Details

Zusammensetzung: Thunfisch 98,3%, pflanzliche Nebenerzeugnisse, Mineralstoffe

Analyse: Protein 24,3%, Rohfett 2,5%, Rohasche 0,1%, Rohfaser 2,0%, Feuchtigkeit  65,0%

Corwex Filet-Stick | Huhn 22g – Details

Zusammensetzung: Huhn 98,3%, pflanzliche Nebenerzeugnisse, Mineralstoffe

Analyse: Protein 23,5%, Rohfett 1,3%, Rohasche 0,1%, Rohfaser 2,0%, Feuchtigkeit 65,0%

Corwex Filet-Stick | Ente 22g – Details

Zusammensetzung: Ente 98,3%, pflanzliche Nebenerzeugnisse, Mineralstoffe

Analyse: Protein 23,2%,  Rohfett  1,3%, Rohasche 0,1%, Rohfaser 2,0%, Feuchtigkeit  65,0%

Das sagen die Taubertalperser

Corwex Taubertalperser KatzensnackÖhm, ja wenn es nach der restlichen Fellnasenbande geht darf Khalessi eindeutig öfters auf Ausstellungen gehen und so etwas Leckeres mitbringen. Wie sie dazu kommt oder nicht ist den anderen herzlichst egal Hauptsache diese Sticks landen als Häppchen bei ihnen im Napf.

Alle fanden es durchwegs lecker, egal ob es nun Thunfisch, Ente oder Huhn war, wobei sie eindeutig Thunfisch bevorzugten.

Was mir als Dosenöffnerin persönlich sehr gut gefiel war der hohe Fleischanteil, die pflanzlichen Nebenerzeugnisse haben sich bei mir beim Öffnen der Verpackung nicht so ganz erschlossen aber ich warte hier noch auf eine Rückmeldung des Herstellers, der mir hoffentlich mehr Infos zu den „pflanzlichen Nebenerzeugnissen“ geben kann zumal sich mir hier nicht so ganz der Sinn erschließt.

Aber auch mit diesem absolut geringen Anteil wäre es ein guter Snack, den man gerne mal geben kann zumal es sich hier wirklich nur um einen Snack und kein Alleinfutter handelt.

Erhältlich ist es im gut sortierten Fachhandel oder auch online bei diversen Anbietern wie z.B. Zooplus.


Merken

Merken

Kommentar verfassen