Katzenstreu im Test: World’s Best Cat Litter Katzenstreu

World’s Best Cat Litter – Ich gebe es zu wir haben uns jetzt seit gut zwei Jahren oder auch ein wenig mehr gegen diese Katzenstreu gewehrt. Nicht weil wir es vermutlich nicht gut finden würden aber der Preis hat uns echt massiv abgeschreckt.

Aber wenn es um ökologisches Katzenstreu geht kommt man nicht so wirklich drumherum.  Also Augen zu und für euch getestet.

Das sagt der Hersteller zu World’s Best Cat Litter

Worlds Best Cat LitterHergestellt aus ganzen Maiskörnern ist diese klumpenbildende Katzenstreu aus den USA 100% ökologisch.

World’s Best Cat Litter bildet kleine Klumpen, welche einfach über die Toilette entsorgt werden können, da sie sich in Wasser komplett auflösen. Die Klumpen können wie bei jeder anderen Streu leicht mit einer Schaufel entfernt werden. Gerüche werden effektiv gebunden und sind kaum wahrnehmbar.

Ihre Katze wird die besonders weiche Textur der Streu lieben! Die feinen Körner fühlen sich sanft unter den Pfötchen an und regen zum Buddeln und Scharren an.

Auf chemische Zusätze sowie Parfüm wird beim World’s Best Katzenstreu komplett verzichtet. Nichts desto trotz ist eine langanhaltende Frische garantiert. Die klumpenbildende Katzenstreu ist staubfrei.

Alle Eigenschaften von World’s Best Cat Litter Katzenstreu im Überblick:

  • Biologisch abbaubar
  • Hergestellt aus einer natürlichen, erneuerbaren Quelle
  • Ohne chemische Zusätze
  • Klumpenbildend
  • Sehr sparsam
  • Staubfrei
  • Geruchsneutral
  • Maximale Geruchsbindung
  • Entsorgung über die Toilette möglich
  • Gute Akzeptanz
  • Angenehm für empfindliche Pfötchen
  • Ungefährlich für Katzen und Kitten, selbst wenn es gefressen werden sollte
  • Geeignet auch für allergische Katzen
  • Ein 3 kg Sack hält bei einer Katze mindestens 28 Tage!

Anwendung:

Geben Sie 5 – 7 cm World’s Best Cat Litter in eine saubere, trockene Katzentoilette, so dass der Boden gleichmäßig bedeckt ist. Für ein optimales Ergebnis sollten Sie World’s Best nicht mit einer anderen Streu mischen. Eine gute Hygiene ist gewährleistet, wenn Sie alle Klumpen und Reststoffe täglich entfernen.

Das sagen die Taubertalperser

Taubertalperser*seufzs* okay also der Preis, mein lieber Herr Gesangsverein – der ist ja wirklich eine Hausnummer für sich.

Eine Packung dieses Katzenstreus mit 6,35 kg kostet fast 18 Euro und wie der eine oder andere weiß verwende ich hier die großen Toiletten von Megatray. Okay ich kam mit einer Packung hin zur Befüllung einer dieser Toiletten aber ich bin eher die Klobefüllerin die gerne Streu in einer Füllhöhe von 10 Zentimeter in etwa hat.

Also wäre bei mir eine Packung mit 12 kg besser gewesen aber ähm ja – so eine Packung kostet dann immerhin stolze 32,99 Euro. Ein wahrlich stolzer Preis bekommt man doch ähnliche Produkte schon um ein vielfaches preiswerter.

Aber wie schon geschrieben „Augen zu und durch“ und ich habe mich wacker ans Werk gemacht und gleich mal getestet.

Der Geruch ist äußerst angenehm und auch der „Staubeffekt“ ist äußerst gering. Komplett staubfrei würde ich es nicht bezeichnen dafür war dann doch ein zu sichtbarer Staubfilm vorhanden.

Die Katzen haben es auch gleich super angenommen und was mich dann doch etwas überrascht hat – sie haben vergleichsweise wenig rausgetragen.

Was mich aber total positiv überrascht hat war dann doch der Saugeffekt und die Klumpenbildung. Es dauert ein wenig bis die Klumpen durchgehärtet sind, also nicht gleich wenn Katze reingepinkelt hat rausnehmen – das führt zu einem mittleren Drama – sondern ruhig drinnen belassen und später rausfischen – die Klumpen sind relativ klein und sehr kompakt und sie bröseln auch nicht.

Was mir auch extrem positiv aufgefallen ist, für so einen Klumpen wurde recht wenig Streu benötigt und ich roch ….. nichts. Also die Geruchsbindung ist auch absolut genial.

Ich habe das Streu nun über einen Monat in dem Katzenklo und hebe immer nur die Klumpen raus. Im Normalfall würde ich es nun auffüllen – ich habe allerdings nur die kleine Packung genommen und somit fällt das flach.

Was ich positiv anmerken muss
  • Perfekte Saugkraft
  • Sehr gute Klumpenbildung
  • Sehr gute Geruchsbildung
  • Enorm ergiebig
  • Ökologisch
Was mir persönlich allerdings absolut nicht gefällt
  • Extrem teuer in der Anschaffung

Fazit zu World’s Cats Best Litter

Falls ihr es auch testen wollt könnt ihr es bei Zooplus, Amazon kaufen alternativ versucht es über ebay preiswerter zu bekommen, denn bei den Kosten schluckt man im ersten Moment doch ganz schön.