Produktvorstellung: Edupet Twisty

Produktvorstellung: Edupet Twisty

Heute durften unsere Katzen mal etwas für sie total interessantes testen.

Okay ich gebe es zu, es ist ein Spielspaß irgendwie für die ganze Familie. Die Katzen hatten Spaß, mein Mann fand die Technik begeisternd und ich freute mich riesig meinen Katzen beim spielen zu zusehen 🙂

Aber was haben wir da nun getestet?

Edupet Katzenspielzeug Twisty

Das oval geformte Katzenspielzeug schwingt von einer Seite zur anderen, gleichzeitig rotiert der Plüsch-Ball. Durch diese Bewegung des Balles wird die Katze animiert, mit dem Ball zu spielen. Die Konstruktion kann mithilfe des passenden Adapters an der Wand montiert werden. Der Benutzer kann mit der Fernbedienung Automatikbetrieb oder manuelle Handsteuerung auswählen. Außerdem kann mit der Fernbedienung der Nachtmodus ausgewählt werden, wodurch anschließend eingebaute LEDs leuchten, gerade Abends ein toller Effekt. Ohne Fernsteuerung ist Twisty im Automatikmodus, mit der Fernsteuerung kann man links oder rechts rotieren lassen sowie den Nachtmodus an und ausschalten. Lieferung enthält einen zweiten Ball. Artikelmaße cm: 9 x 9 x 16

Soweit nun die Produktbeschreibung des Herstellers.

Wir testen

IMG_6584Ausgepackt und zusammengebaut war der Twisty sehr rasch von uns. Hätten wir uns die Artikelbeschreibung näher angesehen, hätten wir dies auch mit der Fernbedienung rasch verstanden gehabt so dauerte es doch ein paar Minuten bis wir erkannten, das wir die auch einschalten müssen auf der Seite damit es funktioniert – aber dies nur mal am Rande.

Sehr positiv ist gleich zu erwähnen das die Bommel nicht mit einer scharfkantigen Schnur sondern mit einer weichen Wolle mit dem Twisty verbunden ist, so das hier keine Verletzungsgefahr für die Katzenschnäuzchen besteht.

Durch den guten Schwerpunkt geht das Spielzeug auch immer wieder in seine Ausgangslage zurück und selbst große Katzen können es nicht wirklich zerstören, haben aber genauso viel Spaß mit diesem Twisty wie die kleinen Katzen. Auch die Kunststoffverlängerung ist dermaßen gut montiert und stabil das man bedenkenlos die Katzen damit spielen lassen kann.

Wir haben Spaß

Nachdem wir das mit der Fernbedienung verstanden haben, waren wir total begeistert. Wir Zweibeiner aber auch unsere Vierbeiner fanden das blinken und leuchten ganz toll. Ebenso das hin- und herschwenken und die kreisförmige Bewegung des Kunststoffarmes mit dem Ball.

Auch im ausgeschalteten Zustand ist es ein wahrer Anziehungspunkt für die Katzen und sie spielen sehr, sehr gerne damit. Fitzi fand es sogar so interessant, dass sie es gleich „erlegte“ und zu ihren wenigen Tagen Babys schleppen wollte.

Ich könnte jetzt natürlich noch wirklich Seiten füllen über den Spaß und die Freude, die unsere Katzen beim Testen hatten. Aber da ich natürlich auch ein wenig bequem bin (ja ich gebe es zu) zeige ich euch einfach ein paar Fotos.

Wo kann man es kaufen?

Erhältlich ist dieses Katzenspielzeug zum Beispiel bei Amazon – Edupet Twisty

 

Es ist zwar nicht das „preiswerteste“ aber Angesichts der Stabilität, der wirklich guten Verarbeitung und dem Spaß den die Katzen damit haben ein wirklich gut investiertes Geld 🙂

So nun aber hier zu den Fotos von unseren Katzen mit ihrem Twisty  🙂



Kommentar verfassen