Produktvorstellung: Premiere Excellent Pearls Deodorant – Taubertalperser

Premiere Excellent Pearls – Manchmal schrecken wir echt vor nichts zurück und testen Dinge, die wir eigentlich so gar nicht kaufen würden.

So auch von der Fressnapf-Eigenmarke die Premiere Excellent Pearls Deodorant

Das sagt der Hersteller

Premiere Excellent Pearls Deodorant TaubertalperserPremiere Excellent Pearls Deodorant verleiht Ihrer Katzentoilette einen unverwechselbaren Duft. 

Die parfümierten Perlen verbreiten eine leichte Duftnote und verleihen Ihrer Katzentoilette einen dezenten und lang anhaltenden Hygieneduft.

Die Perlen speichern den Duft, sodass die Wirksamkeit verlängert und der Duft mit der Zeit freigesetzt wird. 

Verteilen Sie die Premiere Excellent Pearls auf der Katzenstreu, um Ihrer Katzentoilette einen angenehmen Duft zu verleihen.

Folgende Sorten von Excellent Pearls gibt es derzeit

  • Premiere Excellent Pearls Deodorant Zitronengras
  • Premiere Excellent Pearls Deodorant Babypuder

Premiere Excellent Pearls Deodorant Anwendungsempfehlung

  1. Verwenden Sie ca. eine halbe Kappe (ca. 22g) pro Anwendung. 
  2. Der Duft hält mindestens 1 Woche 
  3. Frischen Sie den Duft bei Bedarf auf

Preis: 9,99 Euro/Dose

Das sagen die Taubertalperser zu Premiere Excellent Pearls Deodorant

Es ist manchmal echt schwer für einen Produkttest die richtigen Worte zu finden. So wie bei diesem hier. Um ehrlich zu sein das einzige Wort das mir sofort dazu einfiel war „Warum?“

Mir persönlich erschließt sich der Sinn nicht wirklich. Abgesehen davon, dass es extrem künstlich riecht wenn ich ein Katzenstreu mit entsprechenden „Duftnoten“ nehme bin ich weitaus preiswerter. Selbstverständlich kann man auch ein Katzenstreu ohne Duft nehmen und dann wöchentlich eine halbe Kappe ins Klo kippen aber wie schon erwähnt es riecht echt künstlich.

Der einzige Vorteil gegenüber herkömmlichen Katzenklodeodorant ist, dass es Kügelchen sind und kein feines Puder was somit ganz angenehm ist bei Katzen die an Atemwegserkrankungen leiden.

Allerdings durfte ich bei unseren Katzen feststellen, dass die Kügelchen von großem Interesse waren – hier wäre ich sehr, sehr skeptisch und vorsichtig, dass die Katzen sie nicht fressen oder dran rumschlecken.

Ach in so einer Dose sind 250 Gramm enthalten, die für ca. 11 Anwendungen reicht wenn man sich an die Anwendungsempfehlung des Herstellers hält.

Erhältlich ist es bei Fressnapf in den Läden oder auch online.

Aber unser Fazit: Braucht man nicht wirklich.



Kommentar verfassen