Wir sind nominiert! – Taubertalperser

Heute bekam ich von Zooplus die Mail das wir für den Zooplus-Award nominiert sind und ab sofort für uns abgestimmt werden kann.

Einerseits freue ich mich riesig, dass wir mit unserem Blog nominiert wurden ohne Frage. Wir stecken viel Arbeit und Herzblut in diesen Blog und die Stunden wollen wir gar nicht zählen, die wir hier aufwenden.

Aber und da schlagen wirklich zwei Herzen in meiner Brust auch eine liebe Freundin von mir, mit ihrem Blog wurde nominiert. Klar habe ich mit ihr bereits darüber gesprochen aber ein „ungutes“ Gefühl bleibt trotzdem. Ich mag nicht mit ihr im „Wettstreit“ sein abgesehen davon das unsere Blogs obwohl sie beide von Katzen handeln unterschiedlicher nicht sein können.

Will ich gewinnen?

Klar, wer nominiert ist möchte viele Stimmen bekommen. Aber will man dies um jeden Preis oder zählen für uns nicht andere Faktoren weitaus mehr?

Ich weiß es nicht. Ich lehne mich einfach mal zurück und lass die Leute entscheiden und machen. Für mich steht derzeit ein ganz anderer Wettbewerb weitaus mehr im Fokus.

Hier geht’s zum Zooplus-Voting – entscheidet selber ob ihr uns oder wem anderen eure Stimme gebt.

Gimpet Fotowettbewerb

Das ist der Wettbewerb der momentan mehr bei mir im Fokus ist. Wir haben mit dem süßen Foto von Mystique und den Gimpet-Pasten  am Fotowettbewerb teilgenommenund haben da die Chance auf einen Kratzbaum.

Ich muss ja zugeben er ist optisch gesehen nicht der schönste. Muss er aber auch nicht sein da er niemals den Weg zu uns finden würde, sondern gleich direkt dorthin sollte wo er am meisten benötigt würde – ins örtliche Tierheim, die sowieso immer ums Überleben kämpfen und deren Bewohnern es herzlichst egal ist wie der Kratzbaum optisch nun aussieht 😊

Hier geht es zum Gimpet Fotowettbewerb

Egal wie ihr entscheidet oder was ihr macht – ihr werdet das Richtige tun, denn ich weiß das ich die besten Leser habe die man sich nur wünschen kann.


Kommentar verfassen