Trockenfutter im Test: Real Nature Wilderness

Die Taubertalperser haben sich das Trockenfutter von Real Nature Wilderness näher angesehen und getestet.

Das sagt der Hersteller

TrockenfutterDie REAL NATURE WILDERNESS Trockennahrung für Katzen orientiert sich an der ursprünglichen Ernährung der Wildkatze als Vorfahr der Hauskatze und ermöglicht so eine möglichst artgerechte Ernährung. Die Rezepturen beinhalten je nach Sorte bis zu 75 % Fleisch, Geflügel und / oder Fisch als hochwertige tierische Proteinquellen, sowie Obst, Gemüse und Kräuter. REAL NATURE WILDERNESS ist getreidefrei, um der natürlichen Nahrung so nahe wie möglich zu kommen.

Rezeptur nach natürlichem Vorbild der Wildkatze als Vorfahr der Hauskatze

  • Hoher Fleischanteil: Je nach Sorte bis zu 75 %* Fleisch, Geflügel und / oder Fisch z.B. Huhn, Lachs, Ente, Rind
  • Mindestens 25 % Obst, Gemüse und Kräuter, wie z.B. Cranberries, Rosmarin, Spinat oder Blaubeeren
  • 0 % Getreide

Die Vorteile im Überblick:

  • 75% hochwertiges Huhn und Fisch, 25% Obst, Gemüse und Kräutern und 0% Getreide
  • 0% Getreide
Wilderness - TaubertalperserReal Nature WILDERNESS True Country Adult Huhn mit Fisch

Zusatzstoffe pro kg

Vitamin A 22000 IE, Vitamin D3 3900 IE, DL-Methionin 13mg, L-Lysin 9mg, Taurin 2200mg, Kupfer (Kupferchelat und Aminosäurenchelat n-Hydrate + Kupfer-(II)-sulfat, Pentahydrat) 12mg, Eisen (Eisen-(II)-sulfat, Monohydrat) 48mg, Jod (Kaliumjodid) 3,6mg, Mangan (Mangan-(II)-oxid) 56mg, Selen (organisches Selen, aus Saccharomyces cerevisiae CNCM I-3060, inaktivierte Selenhefe) 0,24mg, Zink (Zinkchelat und Aminosäurenchelat n-Hydrate) 140mg.

Analytische Bestandteile

Protein 39%, Fettgehalt 19%, Rohasche 8%, Rohfaser 2,6%, Calcium 0,9%, Phosphor 0,72%.

Zusammensetzung

Hühnerfleischmehl (23%), frisches Hühnerfleisch (16%), Kartoffelmehl (11%), Kartoffeln (getrocknet, 10%), Lachsmehl (8%), Hühnerfett (7%), frischer Lachs(6%), Hering (getrocknet, 5%), Hühnereiweiß (hydrolysiert, 4%), Lachsöl (3%), frische Hühnerleber (3%), Äpfel (getrocknet, 3%), Spinat (getrocknet, 0,5%), Mannan-Oligosaccharide (0,012%), schwarze Johannisbeeren (getrocknet, 0,01%), Blaubeeren (getrocknet, 0,01%), Fructo-Oligosaccharide (0,008%), Yucca schidigera (getrocknet, 0,00592%), Cranberries (getrocknet, 0,005%), Rosmarin (getrocknet, 0,0034%), Katzenminze (getrocknet, 0,00204%), Petersilie (getrocknet, 0,00136%), Flohsamen (getrocknet, 0,00102%), Brennnessel (getrocknet, 0,00085%), Kamille (getrocknet, 0,00085%), Algen (Ascophyllum nodosum, getrocknet, 0,00051%).

Savannah TaubertalperserReal Nature Wilderness Adult Wide Savannah Geflügel mit Lamm

Zusatzstoffe pro kg

Vitamin A 22000 IE, Vitamin D3 3900 IE, DL-Methionin 13mg, L-Lysin 9mg, Taurin 2200mg, Kupfer (Kupferchelat und Aminosäurenchelat n-Hydrate + Kupfer-(II)-sulfat, Pentahydrat) 12mg, Eisen (Eisen-(II)-sulfat, Monohydrat) 48mg, Jod (Kaliumjodid) 3,6mg, Mangan (Mangan-(II)-oxid) 56mg, Selen (organisches Selen, aus Saccharomyces cerevisiae CNCM I-3060, inaktivierte Selenhefe) 0,24mg, Zink (Zinkchelat und Aminosäurenchelat n-Hydrate) 140mg.

Analytische Bestandteile

Protein 38%, Fettgehalt 16%, Rohasche 8%, Rohfaser 4%, Calcium 0,7%, Phosphor 0,6%.

Zusammensetzung

Hühnerfleischmehl (22%), Wildschweinmehl (18%), Kartoffeln (getrocknet, 14%), Kartoffelmehl (11%), Hühnerfett (10%), Truthahnmehl (5%), Entenmehl (4%), Lammmehl (4%), Hühnereiweiß (hydrolysiert, 4%), Äpfel (getrocknet, 4%), frische Hühnerleber (3%), Spinat (getrocknet, 0,5%), Mannan-Oligosaccharide(0,012%), Fructo-Oligosaccharide (0,012%), schwarze Johannisbeeren (getrocknet, 0,01%), Blaubeeren (getrocknet, 0,01%), Yucca schidigera (getrocknet, 0,007525%), Cranberries (getrocknet, 0,005%), Rosmarin (getrocknet, 0,0034%), Katzenminze (getrocknet, 0,00204%), Petersilie (getrocknet, 0,00136%), Flohsamen (getrocknet, 0,00102%), Brennnessel (getrocknet, 0,00085%), Kamille (getrocknet, 0,00085%), Algen (Ascophyllum nodosum, getrocknet, 0,00051%).

Taubertalperser Real Nature Wilderness Adult Fresh Water Fisch

Zusatzstoffe pro kg

Vitamin A 22000 IE, Vitamin D3 3900 IE, DL-Methionin 13mg, L-Lysin 9mg, Taurin 2200mg, Kupfer (Kupferchelat und Aminosäurenchelat n-Hydrate + Kupfer-(II)-sulfat, Pentahydrat) 12mg, Eisen (Eisen-(II)-sulfat, Monohydrat) 48mg, Jod (Kaliumjodid) 3,6mg, Mangan (Mangan-(II)-oxid) 56mg, Selen (organisches
Selen, aus Saccharomyces cerevisiae CNCM I-3060, inaktivierte Selenhefe) 0,24mg, Zink (Zinkchelat und Aminosäurenchelat n-Hydrate) 140mg.

Analytische Bestandteile

Protein 38%, Fettgehalt 16%, Rohasche 8%, Rohfaser 2,3%, Calcium 0,9%, Phosphor 0,72%.

Zusammensetzung

Lachs (getrocknet, 24%), Weißfisch (getrocknet, 22%), frischer Lachs (20%), Kartoffeln (getrocknet, 12%), Kartoffelmehl (7%), Äpfel (getrocknet, 5%), Lachsöl (4%), Karotten (getrocknet, 2%), Spinat (getrocknet, 2%), Erbsen (getrocknet, 1%), Glucosaminsulfat, Chondroitinsulfat, Mannan-Oligosaccharide, Fructo-Oligosaccharide, Yucca schidigera, Cranberries (getrocknet, 0,005%), Rosmarinextrakt (0,004%), Seegrasextrakt (0,002%), Spirulinaextrakt (0,0018%), Flohsamenextrakt (0,0016%), Algenextrakt (0,0014%), Thymianextrakt (0,0012%), Löwenzahnextrakt (0,001%)

Real Nature Wilderness Senior True Country Huhn mit Fisch

Zusatzstoffe pro kg

Vitamin A 22000 IE, Vitamin D3 3900 IE, DL-Methionin 15mg, L-Lysin 10mg, Taurin 2500mg, Kupfer (Kupferchelat und Aminosäurenchelat n-Hydrate + Kupfer-(II)-sulfat, Pentahydrat) 12mg, Eisen (Eisen-(II)-sulfat, Monohydrat) 50mg, Jod (Kaliumjodid) 34mg, Mangan (Mangan-(II)-oxid) 60mg, Selen (organisches Selen, aus Saccharomyces cerevisiae CNCM I-3060, inaktivierte Selenhefe) 0,25mg, Zink (Zinkchelat und Aminosäurenchelat n-Hydrate) 150mg.

Analytische Bestandteile

Protein 33%, Fettgehalt 14%, Rohasche 6,8%, Rohfaser 6,5%, Calcium 0,9%, Phosphor 0,6%.

Zusammensetzung

Hühnerfleischmehl (20%), frisches Hühnerfleisch (20%), Kartoffeln (getrocknet, 17%), Kartoffelmehl (12%), Hühnerfett (10%), Äpfel (getrocknet, 10%), frischer Lachs (4%), Lachsöl (3%), frische Hühnerleber (3%), Spinat (getrocknet, 0,5%), Mannan-Oligosaccharide (0,012%), Fructo-Oligosaccharide (0,012%), schwarze Johannisbeeren (getrocknet, 0,01%), Blaubeeren (getrocknet, 0,01%), Yucca schidigera (getrocknet, 0,007525%), Cranberries (getrocknet, 0,005%), Rosmarin (getrocknet, 0,0034%), Katzenminze (getrocknet, 0,00204%), Petersilie (getrocknet, 0,00136%), Flohsamen (getrocknet, 0,00102%), Brennnessel (getrocknet, 0,00085%), Kamille (getrocknet, 0,00085%), Algen (Ascophyllum nodosum, getrocknet, 0,00051%).

Das sagen die Taubertalperser

GwenniIch denke es ist hinreichend bekannt, dass wir Trockenfutter generell ablehnen. Warum und wieso kann man gerne in meinem Beitrag Brauchen Katzen Trockenfutter“ nachlesen.

Nichts destotrotz ist mir bewusst dass leider nicht alle Katzenhalter so konsequent sind und/oder aus verschiedenen Beweggründen zu Trockenfutter greifen – sei es als Belohnung, zur Befüllung des Fummelbrettes oder ähnliches.

Aus diesem Grund werdet ihr auch hin- und wieder das eine Trockenfutter in meinem Blog finden, Empfehlungen werdet Ihr hier dafür allerdings nicht bekommen.

Was bei diesem Trockenfutter als positiv zu bewerten ist, im Gegensatz zu vielen anderen Marken die es so auf dem Markt gibt ist der relativ hohe Fleischanteil und das hier auf Getreide verzichtet wird. Aber statt Getreide wird hier auf Kartoffeln zurückgegriffen.

Der Rohascheanteil ist wie bei vielen anderen Trockenfuttersorten einfach zu hoch allerdings sind 8% bei Trockenfutter ein durchschnittlicher Wert, der falls dieses Futter als Leckerchen dient vernachlässigungswürdig ist.

Sollte man allerdings ausschließlich dieses Trockenfutter als Alleinfutter verwenden so ist wirklich darauf zu achten, dass in ausreichenden Maße die Katze Flüssigkeit aufnimmt. Hier empfiehlt es sich auch die Katze durch fas aufstellen mehrerer Wasserschüsseln und/oder Trinkbrunnen zu animieren.

Erhätllich ist dieses Futter bei Fressnapf.

Snack_Logo

[affilinet_performance_ad size=728×90]

 

Merken

Merken

3 Gedanken zu „Trockenfutter im Test: Real Nature Wilderness

  • 2. Januar 2017 um 17:56
    Permalink

    Hallo, mein Name ist Jens H. Ich habe mir Ihren Blog Ob Katzen Trockenfutter brauchen, gelesen. Ich füttere ausschließlich Trockenfutter der Marke Premiere. Ich würde aber auch umschwenken. Was können Sie mir , an Nassfutter, empfehlen bzw. auf was muss ich beim Kauf beachten und wie viel geb ich meiner Katze. Ich weiß das richtet sich na bestimmten Werten aber vielleicht gibt es einen Richtwert
    Bitte um Rückmeldung

    Antwort
    • 3. Januar 2017 um 19:21
      Permalink

      Hallo Jens,
      ich finde es ganz toll das du umdenkst udn deiner Katze etwas gutes tun willst :-) Wichtig ist das du einen hohen Fleischanteil hast, kein Getreide und Zucker. Da hast du schon mal den ersten Schritt gemacht.
      Geh davon aus das deine Katze am Anfang etwas mäkeln wird – Nassfutter riecht anders als Trockenfutter. Es ist auch ungewohnt für sie. Streu notfalls ein paar Krümmel vom Trockenfutter über das Nassfutter – gut Ding braucht Weile.

      Du kannst auch in meinem Beitrag „Katzenernährung leicht gemacht so einiges Wissenswertes nachlesen :-)

      Antwort
  • 9. April 2018 um 03:44
    Permalink

    Also meine Ragdoll Lizzy frisst Wilderness Trockenfutter Kitten nur, wenn es wirklich sonst nix gibt. Und auch da steht eine volle Schüssel – weil sie IMMER Zugang zu TroFu hat – 2,5 bis 3 Tage mit Wilderness TroFu. Sie frisst es wahnsinnig ungern und ihr Poop stinkt richtig stark bei dem TroFu von Wilderness.
    Habe dann Select Gold für Kitten ausprobiert und siehe da, statt dass die Schüssel bis zu 3 Tage dasteht, ist die schon nach maximal eineinhalb Tagen leer.

    Bei Wilderness, weil Lizzy das eben nicht gern frisst, hat mein Mädel satte 400g in zwei Wochen abgenommen. Mit SG geht es mit dem Gewicht wieder rauf. Und ihr Poop stinkt nicht mehr so extrem. Und SG hat ebenfalls kein Zucker, kein Getreide. Dafür halt weniger Fleisch und mehr Kräuter und Beeren, aber das ist halb so wild. Es ist ebenfalls hochwertig und sie kriegt, was ihr schmeckt. Werde meine Katze zu nichts zwingen und sie dadurch abnehmen lassen. Für meine Raggie ist es halt leider nichts.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.