Ich will ein Kätzchen – was muss ich davor beachten?

Was muss ich bei der Anschaffung einer Katze beachten

Oft wird man in diversen Foren und Gruppen gefragt, was man bei der Anschaffung eines Haustieres denn so beachten müsse.
ich möchte hier versuchen einige Fragen zusammen zu fassen und ein wenig darauf einzugehen.

Hab ich die räumlichen Gegebenheiten für das Leben mit einer bzw. zwei Katzen

Entgegen mancher Behauptungen kommen Katzen überraschenderweise mit relativ wenig Bodenfläche sehr gut aus. Wir haben auch mal kurzzeitig in relativ beengten Verhältnissen gelebt. Um aber den Katzen doch eine gewisse Bewegungsfreiheit zu verschaffen wurde in die Höhe gebaut. Catwalk an den Wänden, hoch auf die Schränke und darüber hinaus. Allerdings waren sie vornehmlich bei uns auf dem Sofa anzutreffen – kommt da aber auch immer auf die Katze an. Zwei hyperaktive Bengalen haben einen ganz anderen Bewegungsdrang als zwei gemütliche Britenkaterchen.

Ist Haustierhaltung in der Mietwohnung erlaubt?

In Mietswohnungen darf grundsätzlich ohne Begründung die Haltung von Katzen nicht verboten werden aber ich würde mich darauf nicht verlassen sondern hier ein Gespräch mit dem Vermieter suchen. Meist sind diese auch sehr gesprächsbereit bei Kaffee und Kuchen.

Und ja, Vermieter haben noch immer die Möglichkeit die Katzenhaltung zu verbieten auch wenn einige Hobbyjuristen in diversen Gruppen gerne gegenteiliges behaupten. Wie das nun so ist mit den Halten von Katzen in Mietwohungen könnt ihr hier nachlesen.

Gibt es eventuell Allergien gegen Haustiere?

Bestehen bereits Allergien? Vorzugsweise sollte man hier bevor man sich ein Kätzchen anschafft Bekannte und Freunde mit Katzen mal besuchen – hier merkt man so ziemlich am schnellsten ob man zu einer Katzenallergie neigt oder nicht.

Welches Tier passt zu mir?

Was für ein Typ Mensch sind sie? Wollen sie eher Action und Bewegung wenn sie heimkommen oder genießen sie lieber das schnurrend seelige Fellbündel auf ihren Beinen das sich wohlig zusammengerollt hat und in das sie nun ihre Hände vergraben zum kraulen?
Suchen sie sich ein Tier das zu ihnen passt. Lassen sie sich Zeit, beobachten und fragen sie.

Woher kommt das Kätzchen – Tierheim oder seriöser Züchter?

Für mich persönlich gibt es für die Anschaffung eines Kätzchen nur zwei Optionen. Die erste ist sicherlich das Tierheim. Dort werden jährlich zigtausend Kätzchen im Frühjahr abgegeben aus diversen Gründen.



Die zweite Variante wäre ein Kätzchen von einem seriösen Züchter. In meinem Beitrag Guter Züchter, schlechter Züchter versuche ich auch dahingehend etwas Licht ins Dunkle zu bringen.

Eine oder zwei Kätzchen?

Katzen sind sehr soziale Tiere und es gibt nichts schöneres als zwei Katzen gemeinsam kuscheln zu sehen oder wie sie sich gegenseitig putzen. Auch können sie gemeinsam spielen und toben während sie bei der Arbeit sind. Und mal ganz ehrlich, wir können zwar mit ihnen toben und spielen – aber schlecken wir unsere Katzen ab? Katzen brauchen genauso wie wir Menschen Sozialkontakte um nicht zu verkümmern oder können Sie sich vorstellen auf immer und ewig nur mit einem Gorilla zusammen zu leben ohne die Chance auf andere Kontakte? Ich glaube wohl kaum also sollten wir dies nicht auch unseren Fellnasen zumuten.

Freigänger oder reine Wohnungskatze?

Wohnen Sie ruhig und sehr ländlich oder direkt an der Hauptstraße? Viele Leute denken es wäre tierquälerisch der Katze einen Freigang zu verwehren. Ich persönlich sehe dies aber total anders. Ich baue lieber meine Wohnung/Haus derart katzengerecht das sie sich austoben können, biete ihnen immer wieder gerne neue Anreize und vieles mehr.

Aber dafür muss ich sie nicht am Abend suchen gehen wenn sie mal nicht pünktlich vor der Tür stehen.

Ich muss nicht panisch den Straßenrand absuchen ob dort eventuell eine Katze liegt die von einem Auto totgefahren wurde.

Ich muss keine Keller, Garagen absuchen wenn meine Katze mehrere Tage nicht nach Hause kam.

Ich brauche nicht alle Sträucher etc. in der Umgebung kennen um zu wissen wo sich meine Katze sterbend hingelegt hat nachdem sie schwer von einem LKW verletzt wurde

Und vieles mehr.

Ich sehe täglich auf meiner Fahrt in die Firma am Straßenrand die eine oder andere tote Katze – ich hoffe inständig das diese Tiere nie lange leiden mussten und bin immer heilfroh das meine Katzen keine Freigängerkatzen sind.

Vielleicht, werden wir einmal ein schönes Freigehege bauen wo sie geschützt in den Garten können, bis dahin werden sie weiterhin ihren Balkon genießen.

Wie sicher ist meine Wohnung für eine Katze.

Katzen sind schlimmer als kleine Kinder. Was für Pflanzen sind da? Sind diese giftig, wie schütze ich meine Kippfenster vor neugierigen Katzen.

Wer betreut meine Tiere im Urlaub/Krankheitsfall

Wer kann meine Tiere betreuen wenn ich krank bin oder wenn ich in Urlaub fahre. Es gibt in verschiedenen Orten Tierhotels/Tierpensionen aber auch Katzenfreunde die Betreuung auf Gegenseitigkeit machen. Das heißt man betreut ihre Katzen, gießt die Blumen etc. und dann betreuen sie die Katzen einer anderen Person.

Habe ich die finanziellen Mittel für ein Tier?

Auch wenn die Anschaffung einer Katze relativ preiswert ist solle man sich darüber bewusst sein das sich die Kosten für eine Katze über mindestens 9000 Euro im Laufe der Jahre beträgt.

Kratzbaum, Katzentoilette, Katzenstreu, Futter und nicht den Tierarzt zu vergessen.

Bin ich mir dessen bewusst wie alt Katzen werden können?

Seid ihr euch dessen bewusst, dass Katzen mühelos 20 Jahre und älter werden können? Aber sie können auch schwer krank werden und es können entsprechende Kosten auf euch zukommen?
Katzenhaltung bedeutet Verantwortung für die Dauer eines Katzenlebens.

Weiterführende Links:

Grundausstattung für eure Kätzchen

Woher soll das/die Kätzchen kommen?


Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Ein Gedanke zu „Ich will ein Kätzchen – was muss ich davor beachten?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.